Volkskrankheit Rheuma 
 

Rund zwei Millionen Menschen sind in Österreich von einer Erkrankung aus dem 'rheumatischen Formenkreis' betroffen, zu dem mehrere Hunderte Erscheinungsformen zählen. 

 

Zum Beispiel Abnützungserscheinungen wie die Arthrose, die Osteoporose oder entzündliche rheumatische Erkrankungen wie die Rheumatoide Arthritis oder Morbus Bechterew.
Eines haben sie alle gemeinsam: starke Schmerzen und häufig auch Bewegungs-Einschränkungen.

 

Besonders bei den entzündlichen rheumatischen Erkrankungen ist ein möglichst frühzeitiger Behandlungsbeginn von absoluter zentraler Bedeutung für die zukünftige Entwicklung der Krankheit.

 

 

Denn heute stehen hochwirksame Medikamente zur Verfügung - die bereits in einem möglichst frühen Krankheitsstadium verabreicht werden sollen. Umso wichtiger ist eine rechtzeitige Diagnose, damit mit einer maßgeschneiderten Therapie begonnen werden kann. Ein einfacher Bluttest kann hier wichtige Hinweise geben.


Nützen Sie die Chancen, die Ihnen die moderne Medizin hier bietet.

 


OA Dr. Elke Böttcher                             Dr. Omid Zamani

 

 

 

Rheuma | Gelenkrheuma | Gelenkschaden | Rheumazentrum

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 19.05.2011
Volkskrankheit Rheuma | Ordination | Wien | Favoriten | Pfaffstätten >>

Gelenkrheuma ist eine tückische Erkrankung, die oft nicht gleich erkannt wird. Sie beginnt häufig mit Gelenksteifigkeit am Morgen, die sich im Laufe des Vormittags wieder gibt. Manchmal ist anfangs nur ein Gelenk betroffen, die Erkrankung kann aber auch an mehren Gelenken gleichzeitig auftreten. Dann heißt es, besonders rasch handeln. Dr. Omid Zamani vom Rheumazentrum Favoriten rät: „Gelenkschmerzen ohne erklärbaren Grund sollten ohne große Verzögerung untersucht werden. Denn die Ursache dafür kann Gelenkrheuma sein. Mit modernen Medikamenten haben wir die besten Chancen, den Krankheitsprozess zu stoppen, bevor an den Gelenken ein bleibender Schaden entsteht. Vorausgesetzt, wir beginnen früh genug mit der Therapie.“

Zuletzt geändert am: 19.05.2011 um 15:20

Zurück

Aktuelle Nachrichten

Rheuma | Gelenkrheuma | Gelenkschaden | Rheumazentrum

Noch vor wenigen Jahrzehnten mussten sich Patienten mit Gelenkrheuma darauf einstellen, mit steifen und immer wieder stark schmerzenden Gelenken alt zu werden. Mit neuen...

weiter lesen


Knieschmerzen | Knieprobleme | krankes Knie | Belastung

Die Zeiten, in denen man sich im Alter mit ständigen Knieschmerzen abfinden musste, sind vorbei. Denn heute gibt es eine ganze Reihe sehr wirkungsvoller...

weiter lesen


Gelenke | Gelenksschmerzen | Abnutzung | Bewegungsprogramm

Schmerzende Gelenke sind im höheren Alter keine Seltenheit. Sie als unvermeidbar zu ertragen, wäre aber ein Fehler. Denn die richtige Behandlung macht schmerzfreie Bewegung und...

weiter lesen